Der Kräuter- und Bienenlehrpfad in der Gemeinde Wöllersdorf

Auf Initiative des Gesundheitsgemeinderates Anton Baderer und des Natur- und Umweltgemeinderates Christoph Steinbrecher, mit tatkräftiger Unterstützung des Vereines Kräuterkreis und des NÖ Imkerverbandes Ortsgruppe Wöllersdorf, wurde im Frühjahr 2016 der Kräuter- und Bienenlehrpfad errichtet. Mit diesem Lehrpfad möchte die Marktgemeinde einen Einblick in die heimische Pflanzen- und Bienenwelt bieten, sowie einen Ort der Entspannung und der Wissensvermittlung schaffen.  

Vor allem die Schüler/innen der Vitalakademie, welche die Ausbildung zum Dipl. Kräuterpädagogen absolvieren, nützen und schätzen das vielfältige Angebot der hier vorhandenen Pflanzenvielfalt.

Berichte zu den verschiedenen Tätigkeiten am Lehrpfad findet ihr hier.


 

  Lageplan des Kräuter- und Bienenlehrpfad